Achtsamkeits-Retreats für Eltern

Stille und Spiel können nicht nebeneinander existieren? Ich behaupte das Gegenteil. Mit meinen Kurz-Retreats möchte ich auch Eltern mit Babys oder Kindern, die diese noch nicht für längere Zeit in Fremd-Betreuung geben können oder möchten, die Möglichkeit geben, einen Tag oder ein gesamtes Wochenende mit Zeiten des Schweigens und der Meditation sowie mit ihrem Kind zu verbingen. Die Bedürfnisse der Familien werden nicht weg organisiert sondern dürfen ihren Platz im Prozess einnehmen.

Beide Partner können gemeinsam am Retreat teilnehmen und sich in der Betreuung des Babys und der Meditation abwechseln. Falls gewünscht, kann auch eine achtsame Kinderbetreuung gestellt werden.

Die Retreats finden an wunderschönen Orten statt, die für beide Bedürfnisse, die nach Stille und die nach Spiel geeignet sind und befinden sich vor den Toren Berlins und doch in Mitten endloser Wäldern, Seen, und Felder im Biospährenreservat Schorfheide-Chorin.

Unterkunft ist vor Ort.

Nächstes Eltern-Kind-Retreat: FamilienZeit

Für alle Familien, die die Praxis der Achtsamkeit in Ihren Familienalltag integrieren möchten. Neben angeleiteten Meditationen, die zur Regeneration und Stressabbau beitragen können, wird das Thema “ achtsame Beziehungen“ im Mittelpunkt stehen. Wie kann ein achtsames Miteinander zwischen allen Familienmitgliedern aussehen? Was braucht es für eine erfüllte Partnerschaft bei und wie entsteht eine liebevollen Eltern-Kind-Beziehung? Mit Kinderbetreuung.

Preis: 250 Euro Normalpreis, 150 Euro Sozialpreis + Unterkunft und Verpflegung.

Ort: Diese Information wird in Kürze hinzugefügt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.